März 2015

Liebe Kunden & Geschäftspartner,

liebe alle,


ich darf den heutigen und vorerst letzten Newsletter mit einem lachenden und einem ein wenig weinenden Auge versenden.





der Bericht über einen lustigen, spannenden & sehr bewegten Abend beim Bowling mit den zwei WGs für minderjährige unbegleitete Flüchtlingsjugendliche der Caritas am 2. März 2015. Die jugendlichen hatten sich das Bowlingspielen zu Weihnachten gewünscht, dank einiger Sponsoren konnte das auch samt Verpflegung umgesetzt werden. Bombenstimmung herrschte bei den mehr als 25 Personen, für Speis & Trank war gesorgt, aus geplanten 2 Stunden wurden fast 4! Am Ende des Abends wurde der gespendete Siegerpreis- ein migelnagelneues Netbook - unter den Besten ausgespielt, bis zur letzten Sekunde spannend& fesselnd - dann stand der Gewinner Yahya aus der WG Refugio fest, Amir & Lee mussten sich mit einem kleinen Imperial Törtchen für Platz 2 + 3 begnügen :-) Bilder sagen mehr als Worte, daher das Siegerfoto, alle Bilder unter: Macht:Mut Bowling 2015



die Nachricht, dass ich mich entschieden habe, meine Firma per Ende März 2015 vorerst einmal auf Eis / still zu legen, um mich auf die Suche nach neuen Herausforderungen zu machen. Vielleicht beinhaltet das auch eine Wiedereröffnung zu einem späteren Zeitpunkt - mal schauen, was das Leben "da draußen" für mich bereithält!?


Ich bedanke mich bei allen, die an mich und meine Idee geglaubt haben, mich unterstützt und mir die Zeit der Selbständigkeit über (immerhin waren es mehr als 3 Jahre) den Rücken gestärkt haben! Ich lasse wieder von mir hören, wenn es Neues dazu gibt bzw. neue karitative Events anstehen, die ich als Privatperson natürlich weiter forcieren werde.


Frei nach James William Fulbright "Es ist Unsinn, Türen zuzuschlagen, wenn man sie angelehnt lassen kann" werdet Ihr daher bald wieder von mir hören :-)


Liebe Grüße & frohe Ostern


Birgit Witzany

Wenn man Zeit haben möchte,

muss man sich welche schaffen.

(Leopold von Ranke)